Atletico Madrid verlängert mit Diego Simeone

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Atletico Madrid gibt die vorzeitige Vertragsverlängerung seines Erfolgscoaches Diego Simeone bekannt.

Das ehemals bis 2020 gültige Arbeitspapier wurde nun um zwei weitere Jahre verlängert, so dass der 48-jährige Argentinier definitiv bis 2022 auf der Trainerbank der "Colchoneros" Platz nehmen wird.

In seiner seit 2011 andauernden Amtszeit holte Simeone mit Atletico zweimal die Europa League (2012, 2018) und konnte jeweils einmal die Copa del Rey (2013) sowie die spanische Meisterschaft (2014) gewinnen. Zusätzlich erreichte er zweimal das Finale der Champions League (2014, 2016), verlor allerdings beide Male gegen Stadtrivale Real Madrid.

Außerdem ist er mit 412 Pflichtspielen Rekordhalter aller bisherigen Atletico-Trainer.

Atletico Madrid bestreitet am Samstag (16:15) ein Auswärtsspiel in La Liga gegen Rayo Vallecano (LIVE auf DAZN und im LIVE-Ticker). Quote

Textquelle: © LAOLA1.at

La Liga: Real-Star Bale droht Sperre bis zu zwölf Spiele!

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare