Valencia feiert Auswärtssieg gegen Leganes

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Valencia steht mit einem Bein im Achtelfinale der Copa del Rey. Die Mannschaft von Trainer Cesare Prandelli gewinnt das Hinspiel der 4. Runde auswärts gegen CD Leganes mit 3:1.

Munir bringt die Gäste bereits in der 3. Minute in Führung, Medran erhöht noch vor der Pause auf 2:0 (25.). Nach dem Seitenwechsel gelingt den Hausherren durch Machis der Anschluss (59.), doch Bakkali sorgt mit dem dritten Valencia-Treffer in der Nachspielzeit für eine komfortable Ausgangslage für das Rückspiel.


Auch Eibar siegt in der Fremde

Eibar feiert im Duell mit Sporting Gijon ebenfalls im ersten Duell einen Auswärtssieg. Die Elf von Coach Jose Luis Medilibar setzt sich dabei 2:1 durch. Bebe bringt die Gäste in der 2. Minute in Führung, nach dem Ausgleich von Viguera (62.) sorgt Pena mit seinem Treffer in der 89. Minute für den späten Erfolg.

Einen knappen 1:0-Heimsieg gibt es dafür für Betis Sevilla gegen La Coruna. Da Goldtor erzielt Sanabria (19.). AD Alcorcon und Espanyol Barcelona tennen sich nach Toren von Alvaro (51.) bzw. Reyes (84.) mit 1:1.

Am Mittwoch sind auch Real Madrid (19 Uhr gegen Leonesa) und Barcelona (22 Uhr gegen Hercules) in der Copa del Rey im Einsatz. LAOLA1.tv zeigt alle Spiele kostenlos im LIVE-Stream!


Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare