Janko trifft in letztem Spiel für Basel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Marc Janko verabschiedet sich mit einem Treffer vom FC Basel.

Der ÖFB-Teamstürmer wird beim 4:1-Sieg gegen St. Gallen in der letzten Meisterschaftsrunde zwar erst in der 90. Minute eingewechselt, erzielt in der Nachspielzeit aber noch das Tor zum Endstand. Er verwertet eine Flanke mit seiner ersten Ballberührung per Ferse.

Basel, das bereits seit dem 30. Spieltag als Meister feststand und in der Vorwoche mit dem Cup-Sieg auch das Double in der Schweiz holte, stellte mit 86 Zählern einen neuen Punterekord auf.

Janko muss Basel nach zwei Jahren verlassen, wohin es den 33-Jährigen zieht, ist noch unklar. Am Wochenende geht es für Janko erst einmal zum ÖFB-Team, mit dem er am 11. Juni in der WM-Qualifikation in Irland gastiert.



Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Training: Fortschritte bei David Alaba

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare