Kantersieg für Heinz Lindners FC Basel

Kantersieg für Heinz Lindners FC Basel Foto: © GEPA
 

ÖFB-Legionär Heinz Lindner und der FC Basel führen nach einem 5:1-Kantersieg gegen Servette Genf in der dritten Runde der Schweizer Super League weiterhin die Tabelle an.

Arthur erzielt für die Hausherren vier Tore (19., 45./Elfmeter, 50., 63.), Esposito trifft ebenfalls für die Mannschaft von Patrick Rahmen. Lindner spielt durch, muss sich lediglich Servette-Stürmer Kyei geschlagen geben (75.). Für die Gäste sieht Sasso in der 44. Minute glatt Rot.

Damit hält der FC Basel mit neun Punkten aus drei Spielen an der Tabellenspitze. Zweiter, ebenfalls mit dem Punktemaximum, ist der FC Zürich, der 3:1 in Luzern gewinnt. Patrick Farkas wird bei den Gastgebern in der 81. Minute ausgewechselt. Luzern ist nach drei Spielen mit einem Punkt Neunter.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..