Hütters YB Bern schocken Meister Basel

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Adi Hütters Young Boys Bern gewinnen zum Auftakt der Super-League-Saison gegen Meister FC Basel mit 2:0.

Yoric Ravet trifft in der 58. Minute nach einem herrlichen Solo aus rund 16 Metern ins lange Eck, in der 80. Minute setzt Miralem Sulejmani einen Freistoß genau unter die Querlatte und sorgt für den Sieg für den Vizemeister der vergangenen drei Spielzeiten.

ÖFB-Legionär Thorsten Schick wird von Hütter in der 84. Minute für Torschütze Sulejmani ins Spiel gebracht.


Textquelle: © LAOLA1.at

Red Bull Salzburg spielt bei Lazaro-Transfer auf Zeit

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare