Lindner: "Konkrete Gespräche mit einem Verein"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Heinz Lindner befindet sich nach wie vor auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber. Derzeit hält sich Österreichs Nummer eins in Linz mit Ex-Nationalteam-Tormanntrainer Pepi Schicklgruber fit.

"Ich mache mir keine Sorgen, dass ich überbleibe. Bis jetzt war einfach noch nicht das Richtige dabei. Mit 28 Jahren bin ich im besten Torhüter-Alter, der nächste Karriereschritt soll wohlüberlegt sein. Ich werde keine voreilige Entscheidung treffen", erklärt der bisherige Grasshoppers-Keeper in den "OÖN" bezüglich seiner offenen Zukunft.

Gerüchte gibt es mit dem FC Basel, Real Valladolid oder einer möglichen Rückkehr zu Ex-Klub Eintracht Frankfurt einige.

Lindner dazu: "Eines kann ich verraten: Mit einem dieser Vereine finden konkrete Gespräche statt. Vielleicht gibt es bis zur kommenden Woche schon eine Entscheidung."

Textquelle: © LAOLA1.at

Salzburgs Tormann-Frage: Ist Carlos Miguel Coronel die Antwort?

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare