Lindner und Hütter feiern Siege

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die 15. Runde der Schweizer Super League bringt Erfolgserlebnisse für ÖFB-Legionäre.

Adi Hütter siegt mit seinem Young Boys Bern 2:1 gegen den FC Zürich. Durch Assales (84.) späten Treffer bleiben die Hauptstädter sieben Punkte vor Meister Basel an der Tabellenspitze.

Die Grasshoppers Zürich schlagen Thun 2:0 und sind neuer Dritter. Doppelpack-Torschütze Albion Avdijaj (74., 85.) wird für Marco Djuricin eingewechselt, Heinz Lindner spielt bei den Hausherren durch und behält zum sechsten Mal die Weiße Weste.


Textquelle: © LAOLA1.at

Salzburg fertigt Sturm ab und übernimmt Tabellenführung

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare