Thomas Letsch wird wohl Vitesse-Trainer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Thomas Letsch ist drauf und dran, eine neue Aufgabe zu übernehmen. Niederländische Medien berichten übereinstimmend, dass der 51-Jährige neuer Trainer von Vitesse Arnheim wird. Der Deutsche soll sich mit dem Siebenten der abgebrochenen Eredivisie-Saison auf einen Zweijahres-Vertrag geeinigt haben.

Vitesse wurde zuletzt von Edward Sturing trainiert, der allerdings erst seit Jahreswechsel im Amt war.

Letsch ist seit seinem Aus bei der Wiener Austria im März 2019 auf der Suche nach einem neuen Job. Er saß auch schon bei Erzgebirge Aue, dem FC Liefering, interimistisch bei RB Salzburg, und bei Sonnenhof-Großaspach als Chefcoach auf der Bank.

Textquelle: © LAOLA1.at

Österreichische Bundesliga: Spieltermine für den Finaldurchgang

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare