Offiziell: Carlos Tevez wechselt nach Shanghai

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Wechsel von Carlos Tevez von den Boca Juniors nach China zu Shanghai Shenhua ist offiziell.

Beide Vereine bestätigen am Donnerstag den Transfer.

"Der Verein freut sich auf Carlos Tevez, den herausragendsten Stürmer in der argentinischen Geschichte", heißt es in einer Mitteilung des chinesischen Klubs.

Details des Deals geben die beiden Klubs nicht bekannt. Argentinische Medien haben im Vorfeld jedoch berichtet, dass der 32-Jährige in zwei Jahren etwas mehr als 80 Millionen Euro verdienen soll.

Das würde ihn noch vor Cristiano Ronaldo (23,6 Mio./Jahr) und Lionel Messi (20 Mio./Jahr) mit deutlichem Abstand zum bestverdienenden Fußballer der Welt machen.

Tevez war erst im Sommer 2015 von Juventus in seine Heimat zurückgekehrt.

Shenhua signs Carlos Tevez from Boca Juniors. Welcome, Carlitos!! @tevezoficial

Ein von Shanghai Shenhua (@shanghaishenhua) gepostetes Foto am


Textquelle: © LAOLA1.at

NBA-Superstar Carmelo Anthony verliert die Beherrschung

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare