Neuer Trainerjob für Peter Pacult

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Peter Pacult hat einen neuen Job als Cheftrainer gefunden.

Der 57-jährige Wiener heuert beim serbischen Erstligisten Radnicki Nis an. Der Klub verpasste in der abgelaufenen Saison als Fünfter nur knapp einen internationalen Startplatz.

"Wir wollen eine Rolle in der Superleague spielen. Als ich noch selbst Spieler war, war Radnicki Nis ein berühmter Klub in Europa. Ein Klub mit großer Tradition", freut sich der ehemalige Rapid-Meistertrainer auf seine neue Aufgabe.

Pacult weiter: "Die Frage ist, wie schnell die Mannschaft meine Ideen umsetzen kann. Durch meine Erfahrung kann ich mich in vielen Dingen einbringen."

Die letzten beiden Trainerstationen des ehemaligen ÖFB-Teamstürmers verliefen unglücklich: Beim slowenischen Verein NK Zavrc endete sein Engagement nach wenigen Tagen, beim kroatischen Klub Cibalia Vinkovci war nach wenigen Wochen Schluss.


Textquelle: © LAOLA1.at

Tadej Trdina wechselt vom WAC in die Regionalliga Mitte

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare