David Villa folgt Iniesta nach Japan

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der ehemalige spanische Weltmeister David Villa wechselt nach seinem in diesen Tagen ausgelaufenen Vertrag beim New York City FC nach Japan.

Der 36-jährige Stürmer unterschreibt beim J-League-Klub Vissel Kobe, wo er auf seinen ehemaligen Barcelona-Teamkollegen Andre Iniesta trifft. Auch der Deutsche Lukas Podolski schnürt für Vissel Kobe die Fußball-Schuhe.

Der Klub wird übrigens wie der FC Barcelona vom japanischen Internet-Riesen Rakuten unterstützt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Franz Klammer: "Hirscher ist auf Knopfdruck da"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare