Andrea Pirlo kündigt seinen Rücktritt an

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die aktive Karriere von Andrea Pirlo neigt sich dem Ende zu. Der Italiener kündigt seinen Rücktritt mit Ende des Jahres an, wenn sein Vertrag beim New York City FC ausläuft.

"Die Zeit ist gekommen. In meinem Alter musst du sagen: Es ist genug", sagt der 38-Jährige, der 2015 von Juventus Turin in die Major League Soccer wechselte. Für den New York City FC hat Pirlo in der aktuellen Saison nach einer Knieverletzung bisher nur 15 Spiele absolviert. "Wenn du jeden Tag physische Probleme hast, kannst du nicht trainieren."

Der Italiener absolvierte in seiner Karriere unter anderem 284 Spiele (32 Tore) für den AC Milan, von wo er 2011 zu Juve wechselte. Für die "Alte Dame" stand er 119 Mal auf dem Platz und erzielte 16 Tore. Insgesamt gewann Pirlo sechs Serie-A-Titel und zwei Mal die Champions League. Mit der italischen Nationalmannschaft holte er 2006 den WM-Titel.

Was Pirlo in Zukunft machen will, weiß er noch nicht. "Ich habe einige Ideen, aber ich will mir Zeit geben, bevor ich eine Entscheidung treffe", sagt Pirlo, der nach Italien zurückkehren will.

Textquelle: © LAOLA1.at

Holland hat nur mehr theoretische Chance auf WM-Ticket

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare