50-Jähriger verlängert Profi-Vertrag

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Für viele Fußball-Profis jenseits der 30-Jahre-Marke stellt sich früher oder später die Frage nach dem Karriere-Ende. Nicht so für den Japaner Kazuyoshi Miura.

Der 50-jährige Stürmer hat seinen Vertrag beim japanischen Zweitligisten Yokohama FC ein weiteres Mal für die Saison 2018 verlängert.

Miura, der bereits der älteste eingesetzte Spieler aller Zeiten ist, lief in der vergangenen Saison zwölf Mal für den Tabellen-Zehnten der J2 League auf und konnte sogar einmal anschreiben.

Die Karriere des 89-fachen japanischen Teamspielers (55 Tore) nahm schon von Beginn an einen außergwöhnlichen Lauf. Mit 15 Jahren machte er sich alleine auf den Weg nach Brasilien, um Fußball-Profi zu werden. Beim FC Santos gelang Miura als 19-Jähriger der Durchbruch. Neben Stationen in Südamerika, Asien und Australien (FC Sydney), stand der Angreifer mit Dinamo Zagreb und FC Genua auch bei zwei europäischen Vereinen unter Vertrag.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Stefan Stangl sieht nun seine "wahren" Rapid-Freunde

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare