US Sassuolo ringt Bologna nieder

 

US Sassuolo feiert zum Auftakt des 12. Spieltags der italienischen Serie A einen 3:1-Heimsieg gegen den FC Bologna.

Francesco Caputo belohnt den Aufwand der Hausherren in der ersten Hälfte und bringt diese in der 34. Minute mit 1:0 in Front. Auch im zweiten Durchgang schlägt Sassuolo als Erster zu - Jeremie Boga lässt das gegnerische Netz zappeln (68.).

Riccardo Orsolini bringt Bologna zwar postwendend wieder ein Tor näher ran (70.), ein Solo von Francesco Caputo, der somit auch seinen zweiten Tagestreffer markiert, macht allerdings endgültig den Deckel auf die Partie drauf.

Sassuolo kann sich etwas aus dem Tabellenkeller befreien, rangiert nun mit 13 Zählern auf Position elf. Bologna steht mit zwölf Punkten auf dem 14. Rang.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare