Milan setzt imposante Serie fort

Milan setzt imposante Serie fort Foto: © getty
 

Der AC Milan wird seiner Favoritenrolle gerecht und entscheidet das Duell gegen den Tabellenletzten der Serie A für sich.

Die "Rossoneri" gewinnen am 27. Spieltag bei Chievo Verona mit 2:1. Die Gattuso-Elf ist damit seit 13 Pflichtspielen (inklusive Coppa Italia) in Folge ungeschlagen und kassierte dabei nur vier Gegentore.

Biglia bringt die Gäste in Verona mit einem herrlichen Freistoß-Tor in Führung (31.), doch Hetemaj gelingt kurz vor der Pause der Ausgleich (41.).

Nach dem Seitenwechsel sorgt Goalgetter Piatek per Abstauber für die Entscheidung (57.).

Milan belegt mit 51 Punkten den dritten Rang, Chievo ist mit lediglich zehn Zählern Letzter.

Milan-Coach Gattuso erlebt das Ende der Partie auf der Tribüne: Der 41-Jährige muss in Hälfte eins wegen Kritik die Trainerbank verlassen (35.).

Parma Calcio feiert einen knappen 1:0-Sieg gegen Genua. Kucka sorgt in der 78. Spielminute für das Goldtor.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..