Napoli nach Last-Minute-Sieg zurück in der Spur

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der SSC Napoli ist zurück in der Spur.

Nachdem das Team von Trainer Carlo Ancelotti am vergangenen Spieltag eine 0:1-Niederlage gegen Inter Mailand hinnehmen musste, gelingt Napoli in der 19. Serie-A-Runde ein 3:2-Heimsieg gegen den FC Bologna - dieser verläuft jedoch äußerst knapp.

Napoli-Stürmer Arkadiusz Milik bringt sein Team in der 16. und 51. Minute zwei Mal in Front, beide Male gelingt Bologna jedoch der Ausgleich (Santander, 37.; Danilo, 80.). In der 88. Minute ist es Dries Mertens, der mit einem starken Schuss aus 20 Metern noch den Sieg zugunsten Napolis rettet.

Napoli bleibt damit weiterhin neun Punkte hinter Tabellenführer Juventus Turin. Auch der Abstand zu Inter Mailand bleibt gleich, denn die Nerazzurri feierten am Nachmittag einen 1:0-Auswärtssieg gegen den FC Empoli (Spielbericht >>>).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare