Inter Mailand ringt AC Fiorentina nieder

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Inter Mailand besiegt den AC Fiorentina zum Auftakt des 6. Serie-A-Spieltags knapp mit 2:1.

Mauro Icardi bringt die Nerazzurri kurz vor der Pause durch einen Hand-Elfmeter in Führung. In der 53. Minute avanciert dann Milan Skriniar zunächst zum Pechvogel für die Mailänder. Der slowakische Verteidiger fälscht einen Schuss von Federico Chiesa unhaltbar für seinen Keeper Samir Handanovic ab.

Danilo D'Ambrosio (77.) sorgt nach einer gefälligen Kombination aber doch noch für den Inter-Sieg.

Die Mailänder (5.) schaffen damit vorerst den Sprung auf die internationalen Plätze, Fiorentina bleibt trotz der Niederlage Dritter.

Tabelle


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare