Inter Mailand prolongiert Erfolgsserie in Turin

 

Inter Mailand stolziert unhaltsam Richtung Scudetto! Die "Nerrazurri" bauen am 27. Spieltag der Serie A ihre Erfolgssserie mit einem späten 2:1-Auswärtserfolg beim FC Turin auf mittlerweile acht Siege en suite aus.

Die Mailänder haben dabei allerdings zu kämpfen: Nach einer torlosen ersten Hälfte bringt Lukaku (63.) die Gäste per Strafstoß in Front, zuvor beging Turins Izzo das folgenschwere Foul. Antonio Sanabria (70.) erzielt jedoch den umjubelten Ausgleich der Turiner, Martinez (85.) schießt die Conte-Truppe aber doch noch zum Sieg.

Im Parallelspiel gelingt Nachzügler Parma Calcio eine faustdicke Überraschung gegen die AS Roma, sie gewinnen mit 2:0.

Valentin Mihaila (9.) bringt den klaren Außenseiter bereits früh in Front, nach Foul von Ibanez stellt Hernani (55.) per Elfmeter den Endstand her. Dzeko (90.+3) verpasst den Anschlusstreffer in der Nachspielzeit nur knapp, sein Schuss fliegt über die Latte.

Inter Mailand (65 Zähler) baut seine Tabellenführung zum AC Milan auf neun Punkte aus, die "Rossoneri" treten am heutigen Sonntag noch gegen den SSC Napoli (20:45 Uhr im LIVE-Ticker) an. Die Roma (50) verpasst den Sprung auf einen CL-Platz und bleibt Fünfter, Turin (20) ist 18., Parma (19) belegt Rang 19.

Serie A - Spielplan und Ergebnisse >>>

Serie A - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..