Inter Mailand feiert Arbeitssieg gegen SPAL

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Inter Mailand feiert in der 27. Runde der Serie A einen hart umkämpften 2:0-Heimsieg gegen SPAL.

Nach einer torlosen ersten Hälfte sorgt Politano in der 67. Minute für die erlösende Führung der "Nerazzurri", zehn Minuten später fixiert Gagliardini den Endstand (77.).

Inter sichert damit den vierten Tabellenplatz ab und liegt mit 50 Punkten einen Zähler hinter Stadtrivale AC Milan auf Rang vier. SPAL (23) rutscht hingegen immer weiter ab, steht als 16. nur mehr zwei Punkte über der Abstiegszone.

Sampdoria Genua verliert das Duell gegen Atalanta Bergamo nach Toren von Quagliarella (67.) bzw. Zapata (50.) und Gosens (77.) mit 1:2. Frosinone unterliegt dem FC Torino ebenfalls mit 1:2.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare