AC Milan verliert Anschluss an Tabellenspitze

 

AC Milan unterliegt am 27. Spieltag der Serie A in der Heimat SSC Napoli mit 0:1 und verliert damit in der Tabelle den Anschluss an Spitzenreiter Inter Mailand.

Für das spielentscheidende Tor zeigt sich kurz nach der Halbzeitpause der Italiener Matteo Politano (50.) verantwortlich. Nach einem Pass in die Tiefe vom Polen Piotr Zielinski kommt Politano mit seinem schwachen rechten Fuß zum Abschluss. Dieser findet auf holprige Art und Weise den Weg ins lange Eck, Gianluigi Donnarumma kann nicht mehr eingreifen.

In der Nachspielzeit sieht der in Minute 60 eingewechselte Ante Rebic noch glatt Rot für eine Tätlichkeit, das Ergebnis bleibt allerdings bestehen.

In der Tabelle liegt Milan (56 Pkt.) nun schon neun Punkte hinter Spitzenreiter und Stadtrivale Inter. Juventus Turin liegt mit einem Spiel weniger nur noch einen Zähler hinter der Pioli-Elf. Napoli (50 Pkt.) springt auf Platz fünf und ist damit voll im Rennen um die europäischen Startplätze.

Serie A - Spielplan und Ergebnisse >>>

Serie A - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..