Serie A: Neapel bleibt auch gegen Roma makellos

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der SSC Neapel lässt in der Serie A weiter nichts anbrennen und besiegt den AS Rom auswärts mit 1:0. Der Klub aus Kampanien feiert bereits den achten Sieg in Folge und verdeutlicht damit nochmals seine Titelansprüche.

Lorenzo Insigne bringt das Team aus Süditalien bereits in der 20. Minute, nach einer unabsichtlichen Vorlage von de Rossi, in Führung. Die Roma kann in der ersten Halbzeit nichts entgegensetzen. In Hälfte zwei werden die Hauptsädter stärker, können aber kein Tor mehr erzielen.

Die Neapolitaner arbeiten daran die sechs Jahre andauernde Titel-Serie von Konkurrent Juventus Turin zu durchbrechen. Die alte Dame verlor bereits zuvor zu Hause gegen Lazio Rom und hat als Zweiter bereits fünf Punkte Rückstand auf Napoli.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid fährt knappen 1:0-Sieg gegen St. Pölten ein

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare