Lazio zurück in der Spur

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach zuletzt zwei sieglosen Meisterschaftsspielen in Folge findet Lazio in der 18. Runde im Heimspiel gegen Crotone zurück in die Spur und feiert im Stadio Olimpico einen 4:0-Heimsieg.

Die Römer tun sich gegen die Gäste aus Kalabrien lange schwer, in der 56. Minute trifft Jordan Lukaku zum erlösenden 1:0. Es ist für den 23-Jährigen Belgier im 41. Pflichtspiel für Lazio der erste Treffer. In der 78. Minute macht Ciro Immobile mit seinem 16. Saisontor im 17. Spiel alles klar. Senad Lulic (86.) und Felipe Anderson (89.) sorgen letztlich für einen deutlichen Erfolg.

Für Crotone ist es im neunten Auswärtsspiel der Saison bereits die siebente Niederlage, Lazio konnte indes erstmals seit 22. Oktober ein Heimspiel in der Serie A für sich entscheiden.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Kauft Arsenal einen Barca-Stürmer?

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare