Last-Minute-Sieg für Lazio Rom

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lazio Rom gewinnt ein dramatisches Spiel bei Sampdoria Genua mit 2:1.

Im letzten Sonntagsspiel der 15. Runde gehen nach einer torlosen ersten Halbzeit zunächst die Gastgeber in Führung. Zapata erzielt für Sampdoria in der 56. Minute das 1:0.

Lange sieht es nach dem dritten sieglosen Spiel in Folge für Lazio aus, doch der Serbe Sergej Milinkovic-Savic leitet mit seinem Ausgleich (80.) das Comeback der Römer ein. Felipe Caicedo erzielt in der Nachspielzeit den Siegtreffer für die Gäste (90+1).

Lazio bleibt seinem Stadtrivalen Roma dank des Sieges dicht auf den Fersen. Der Vorsprung der AS Roma auf Lazio beträgt zwei Punkte. Beide Teams haben ein Spiel weniger auf dem Konto als die Spitzengruppe bestehend aus Inter, Napoli und Juventus.

Sampdoria bleibt nach der Niederlage auf Platz sechs. Der Vorsprung auf die Fiorentina beträgt fünf Punkte, der Rückstand auf Lazio sechs Zähler.

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria-Freude nach Remis gegen RBS: "Befreiungsschlag"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare