Juve baggert wieder am besten EL-Spieler 2021/22

Juve baggert wieder am besten EL-Spieler 2021/22 Foto: © GEPA
 

Serie-A-Klub Juventus Turin streckt auf der Suche nach einem Flügelspieler wieder die Fühler in Richtung Eintracht Frankfurts Filip Kostic aus.

Die "Alte Dame" hat den besten Europa-League-Spieler der Saison 2021/22 wieder auf dem Radar, nachdem Trainer Massimiliano Allegri die Dringlichkeit eines neuen Flügelspielers betont hat.

Dabei ist das Interesse des Rekordmeisters kein neues, bereits vor Wochen machten die Norditaliener klare Ambitionen in Richtung Kostic, wie "Sky-Italia"-Journalist und Transfer-Experte Gianluca Di Marzio vermeldet.

Noch in der 1. DFB-Pokal-Runde gegen den 1. FC Magedburg spielte der 29-Jährige beim 4:0-Sieg groß auf, ein konkreter Wechselgedanke war ihm allerdings nicht anzumerken. In Frankfurt hat der Serbe noch einen bis zum Sommer 2023 datierten Vertrag, allerdings erklärte SGE-Sportchef Markus Krösche: "Es ist nicht unser Ziel, Spieler ablösefrei gehen zu lassen."

Doch auch eine Vertragsverlängerung ist nicht auszuschließen, denn Krösche arbeite bereits an entsprechenden Konditionen, um Kostic von einem Verbleib zu überzeugen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE