Juventus lässt bei Udinese Punkte liegen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tabellenführer Juventus Turin lässt am 27. Serie-A-Spieltag Punkte liegen.

Die "Alte Dame" kommt im Auswärtsspiel gegen Udinese nicht über ein 1:1 hinaus. Zapata bringt den den Tabellen-14. in Front (37.), Bonucci sorgt für den Ausgleich (60.). Weil der schärfste Verfolger AS Roma am Samstag das Verfolgerduell gegen Napoli aber 1:2 verloren hatte, haben die Turiner nun an der Tabellenspitze acht Punkte Vorsprung.

Inter Mailand feiert dank eines Doppelpacks von Perisic (34., 47.) sowie Toren von Banega (39.), Icardi (67./Elfer) und Gagliardini (89.) eine 5:1-Gala bei Cagliari.

Belotti schießt Torino mit einem lupenreinen Hattrick (74., 76., 81.) zu einem 3:1-Sieg gegen Palermo (Balogh Gelb-Rot/78.).

Genoa schlägt Empoli 2:0, Crotone und Sassuolo trennen sich torlos.

Die Highlights von Udinese gegen Juventus im VIDEO:

Die Highlights von Cagliari gegen Inter Mailand im VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at

Fürth-Goldtor bei Derbysieg über Nürnberg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare