Dybala erneut positiv auf Corona getestet?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Paulo Dybala war einer der ersten Fußballer, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

Der Argentinier gab am 21. März bekannt, dass er und seine Freundin sich das Virus eingefangen hatten - seitdem befindet sich das Paar in Quarantäne. Es gibt aber nach wie vor keine guten Nachrichten für den Argentinier.

Demnach soll der jüngste Corona-Test - der vierte innerhalb der letzten sechs Wochen - wieder ein positives Ergebnis gebracht haben.

Erneut positiv getestet zu werden, ist grundsätzlich nicht außergewöhnlich und ein Zeichen dafür, dass das Virus noch nicht vollständig aus dem Körper entfernt wurde. Möglicherweise könnte ein Bluttest nun Auskunft darüber geben, ob der 26-Jährige genügend Antikörper gebildet hat.

Dybala gab schon Ende März an, dass er sich nach anfänglichen starken Symptomen wieder besser fühle. Juventus plant den Trainingsstart im Individualbereich eigentlich wie alle Serie-A-Klubs für den 4. Mai.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Star und Bayern-Verteidiger David Alaba zeigt "1. Kunstwerk"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare