Verrückter Juve-Kantersieg in Unterzahl

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach zwei sieglosen Spielen meldet sich Juventus in der Serie A zurück.

Bei Udinese feiern die Bianconeri einen verrückten 6:2-Auswärtssieg. Stipe Perica bringt die Gastgeber in der achten Minute in Führung, ein Eigentor von Samir bringt die Turiner aber schnell zurück ins Spiel (14.).

Sami Khedira sorgt kurze Zeit später für die erstmalige Führung von Juve (21.), ehe Mario Mandzukic binnen weniger Sekunden mit Gelb-Rot vom Platz fliegt (26.).

Danilo kann nach der Pause für Udinese ausgleichen (48.), doch Daniele Rugani (52.), Khedira (59., 87.) und Miralem Pjanic (90.) schießen die Gäste in Unterzahl zum klaren Sieg.

Textquelle: © LAOLA1.at

Premier League: Tottenham zerlegt den FC Liverpool

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare