Heimpleite für die AS Roma gegen Fiorentina

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die AS Roma muss sich am 31. Spieltag der Serie A zuhause gegen die Fiorentina mit 0:2 geschlagen geben.

Marco Benassi bringt die Gäste infolge eines Freistoßes bereits nach sieben Minuten in Führung, Giovanni Simeone kann durch einen sehenswerten Alleingang noch vor der Pause nachlegen (39.).

Die Roma kann daraufhin nichts mehr entgegensetzen und muss sich damit in der Serie A nach vier Spielen wieder geschlagen geben. Die Fiorentina pirscht sich durch den Sieg bis auf einen Punkt an Milan auf Platz sechs heran.

Das Team von Gennaro Gattuso spielt aber erst am Sonntag gegen Sassuolo. SPAL gegen Atalanta endet 1:1.

Textquelle: © LAOLA1.at

Formel 1: Vettel holt Pole in Bahrain vor Räikkönen

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare