Bittere Heimpleite für Inter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Europacup-Ambitionen von Inter erleiden am Montag einen herben Dämpfer.

Gegen Sampdoria laufen die Nerazzurri in eine 1:2-Niederlage. Zwar gehen die Hausherren in Minute 35 durch Danilo D'Ambrosio in Führung, Patrik Schick kann unmittelbar nach Seitenwechsel aber auslgeichen (50.).

Kurz vor Schluss begeht Marcelo Brozovic nach einem Freistoß ein folgenschweres Handspiel, Fabio Quagliarella verwandelt den fälligen Strafstoß zum Sieg (85.).

Inter fehlen damit als Sechsten der Serie A aktuell drei Punkte auf Platz fünf (Atalanta) und einen Europacup-Platz. Sampdoria liegt auf Position neun.

VIDEO: Fußball Total - Alle Highlights aus den Top-Ligen

Textquelle: © LAOLA1.at

Dt. Bundeliga: Mario Basler bricht Lanze für Red Bull

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare