Atalanta überholt AC Mailand

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Atalanta Bergamo gewinnt zum Auftakt der 22. Runde der Serie A auswärts bei Sassuolo mit 3:0.

Innenverteidiger Andrea Masiello erzielt nach einem Freistoß den Führungstreffer per Kopf (30.). Sassuolo-Torhüter Consigli macht beim Gegentor keine gute Figur.

Cristante sorgt in der 83. Minute mit seinem Treffer für die Vorentscheidung. Drei Minuten später bekommt die Sassuolo-Defensive den Ball nicht weg, Freuler trifft zum 3:0.

Goldaniga muss nach einem bösen Foul an Petagna mit Gelb-Rot unter die Dusche (90+6).

Der Europa-League-Gegner von Borussia Dortmund zieht zumindest vorübergehend am AC Mailand vorbei auf Platz sieben. Die "Rossoneri" können mit einem Sieg am Sonntag gegen Lazio (18:00 Uhr im LIVE-Ticker) Atalanta wieder verdrängen.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Dortmund-Torhüter Roman Bürki schimpft über eigene Fans

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare