Dzeko-Show! AS Roma besiegt AC Milan

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die AS Roma verhindert am 35. Spieltag der Serie A den vorzeitigen Titelgewinn von Juventus Turin.

Im Kracher beim AC Milan setzen sich die "Giallorossi" mit 4:1 durch und liegen drei Spiele vor Schluss als Zweiter sieben Punkte hinter Tabellenführer Juve. Dzeko (8., 28.) bringt die Gäste mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße.

Pasalic (76.) sorgt kurz für Spannung, El Shaarawy (78.) stellt den Zwei-Tore-Vorsprung aber postwendend wieder her. De Rossi (87./Elfmeter) setzt nach Paletta-Rot (86.) den Schlusspunkt.

Dzeko schreibt Geschichte

Milan verliert durch die Niederlage als Sechster den Anschluss an die internationalen Startplätze. Atalanta Bergamo hat als Fünfter bereits einen Polster von sechs Zählern.

Nach seinem Doppelpack hält Edin Dzeko nun bei 27 Saisontoren. Als letzter Roma-Spieler erzielte Enrique Guaita in der Saison 1934/35 so viele Treffer in einer Saison.

Der 31-jährige Bosnier hat in den letzten drei Saisonspielen sogar die Chance auf den ewigen Klubrekord. Diesen hält Rodolfo Volk, der 1930/31 29 Mal traf.

VIDEO - 10-Tore-Spektakel bei Lazio Rom vs. Genua:

Textquelle: © LAOLA1.at

Red Bull Salzburg provoziert Rapid mit "Mission 33"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare