Beleidigung? Das sagte Ibrahimovic wirklich

Beleidigung? Das sagte Ibrahimovic wirklich Foto: © getty
 

Zlatan Ibrahimovic gilt als ziemlich extrovertiert, oftmals etwas großschnäuzig, aber bisher keinesfalls als unsportlich.

Umso überraschender kam es, als der 39-jährige Superstar beim 3:1-Sieg seines AC Milan bei Parma (Spielbericht>>>) wegen angeblicher Schiedsrichter-Beleidigung ausgeschlossen wurde. Es war dies bereits die zehnte glatt Rote Karte, die Ibrahimovic in seiner langen Klub-Karriere ausfasste.

Einige Milan-Fans hörten deshalb nochmal genauer bei der entsprechenden Szene hin. Auf einem bei Youtube hochgeladenen Video wollen diese herausgefunden haben, was Ibrahimovic zu Schiedsrichter Fabio Maresca gesagt hat.

"Sembra strano, eh", soll der Stürmer nach einem Foulpfiff Richtung Referee gerufen haben. Übersetzt heißt das so viel wie: "Das wirkt komisch, nicht?" Maresca dürfte Ibrahimovics Worte wohl missverstanden oder fehlinterpretiert haben.

Milan-Coach Stefano Pioli rückt nach Spielende zur Verteidigung seines Superstars aus. "Ich habe mit Zlatan gesprochen. Er hat mit dem Schiedsrichter gestritten, aber er war nicht respektlos und er hat ihn ganz sicher nicht beleidigt. Ibras letzter Satz zu Maresca war: 'Also ist dir egal, was ich sage?'", erklärt Pioli.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..