Lazio erobert Platz vier zurück

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach dem 7:1 von Inter gegen Atalanta erobert Lazio Rom am Montagabend Platz vier in der Tabelle der Serie A zurück.

Die Römer feiern im Stadio Olimpico gegen Torino einen 3:1-Erfolg. Ciro Immobile (56.) bringt die Hausherren in Führung, Maxi Lopez (72.) gleicht aus. Kurz vor Schluss sichern Balde Diao Keita (87.) per Weitschuss und Felipe Anderson (90.) die drei Punkte für die Hausherren.

Lazio liegt mit 56 Zählern zwei Punkte vor Inter. Torino ist mit 39 Punkten Zehnter.

VIDEO: Fußball Total - Die Highlight-Show

Textquelle: © LAOLA1.at

Maske für "Major" - Maierhofer brennt auf Rapid-Duell

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare