Juventus zieht in Serie A weiter einsame Kreise

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Juventus Turin marschiert in der Serie A munter weiter: Die "Alte Dame" schlägt Palermo in der 25. Runde souverän mit 4:1.

Marchisio (13.) bringt die Hausherren früh voran. Doppel-Torschütze Dybala (40., 89.) liefert mit seinem traumhaften Freistoß die Vorentscheidung gegen seinen Ex-Klub.

Higuain (63.) bringt den Dreier nach schöner Kombination ins Trockene. Chochev gelingt der Ehrentreffer (90.).

Die "Bianconeri" ziehen damit der Roma (ein Spiel weniger) auf zehn Punkte davon.

Juventus gewann die letzten fünf Liga-Spiele zu Null. Palermo bleibt als 18. in akuter Abstiegsgefahr.


VIDEO-Highlights Cagliari-Juventus:

Textquelle: © LAOLA1.at

Verratti, Insigne, Immobile: Italiens Hoffnungsträger

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare