Inter übernimmt die Tabellenführung

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Inter Mailand übernimmt zumindest bis Sonntag die Tabellenführung in der italienischen Serie A.

Die Mailänder feiern am Samstagabend in der 14. Runde einen 3:1-Erfolg beim Tabellen-13. Cagliari und haben mit 36 Punkten nun einen Zähler Vorsprung auf den bisherigen Leader, SSC Napoli, der allerdings erst am Sonntag in Udinese spielt.

Mauro Icardi bringt Inter in Cagliari mit 1:0 in Führung (29.). Nach Seitenwechsel erhöht Marcelo Brozovic auf 2:0 (55.), ehe es Leonardo Pavoletti (71.) noch einmal spannend macht.

Icardi sorgt mit seinem zweiten Treffer dann aber doch noch für die endgültige Entscheidung (83.).

Hellas Verona fährt einen 2:0-Erfolg bei Sassuolo ein. Chievo Verona gewinnt zuhause 2:1 gegen SPAL 2013. Bologna fertigt Sampdoria Genua vor eigenem Publikum mit 3:0 ab.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm-Fans verließen aus Protest den Sektor

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare