Fiorentina-Pleite nach früher Roter Karte

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In der 34. Runde der Serie A muss Fiorentina eine bittere 0:1-Auswärtsniederlage bei Sassuolo hinnehmen.

Eine Vorentscheidung fällt schon in der 30. Minute. Mittelfeldspieler Bryan Dabo holt sich bereits nach sechs Minuten die erste Gelbe Karte ab und fliegt nach einer halben Stunde mit Gelb-Rot vom Platz.

Nur wenig später gelingt Sassuolo der spielentscheidende Treffer durch Matteo Politano (41.).

Fiorentina wartet bereits seit drei Spielen auf einen Sieg und kassierte zwei Niederlagen in Folge.

In der Tabelle rangiert der Klub aus Florenz auf Rang neun, Sassuolo ist 13.


Textquelle: © LAOLA1.at

Serie A: AS Roma feiert klaren Auswärtssieg bei SPAL 2013

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare