Fiorentina gewinnt Elfer-Festival

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der AC Florenz setzt sich im Achtelfinale der Coppa Italia mit 3:2 gegen Sampdoria Genua durch. Die Gastgeber gehen früh in Führung, Babacar erzielt bereits nach zwei Minuten das 1:0. Eine Führung nehmen die Violetten allerdings nicht mit in die Kabine, Edgar Barreto gleicht in der 39. Minute aus.

Im zweiten Spielabschnitt verwandelt sich das Spiel zu einem Elfmeterfestival. Jordan Veretout bringt die Fiorentina mit seinem Strafstoß in Führung (59.), doch Gaston Ramirez kann, ebenfalls vom Elfmeterpunkt, ausgleichen (77.). In der 90. Minute darf Veretout wieder zu einem Elfmeter antreten, versenkt auch diesen und beschert den Gastgebern so den Aufstieg ins Viertelfinale, wo der Sieger des Spiels zwischen Lazio und Cittadella wartet.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Coppa Italia im Laola1.tv LIVE-Stream

Laola1.tv überträgt alle Spiele der Achtelfinales der Coppa Italia LIVE.

Mittwoch, 13. Dezember, 20:45 Uhr: AC Mailand - Hellas Verona

Donnerstag, 14. Dezember, 21:00 Uhr: Lazio - Cittadella

Dienstag, 19. Dezember, 21:00 Uhr: Napoli - Udinese Calcio

Mittwoch, 20. Dezember, 15:00 Uhr: Atalanta Bergamo - Sassuolo

Mittwoch, 20. Dezember, 17:30 Uhr: Roma - Torino

Mittwoch, 20. Dezember, 20:45 Uhr: Juventus - CFC Genua

Textquelle: © LAOLA1.at

Bayern gegen Köln: Unangefochtene gegen Abgeschlagene

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare