600. Einsatz für Juve! Buffon schreibt Geschichte

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Grande, grande, Gigi!

Gianluigi Buffon schreibt sein eigenes Märchen und die Geschichte des italienischen Fußballs neu.

Der mittlerweile 38-jährige Torhüter steht im Supercoppa-Finale gegen den AC Milan (LIVE ab 17:30 Uhr im LAOLA1-Stream) vor seinem 600. Spiel für Juventus Turin.

Seit seinem Wechsel von Parma zur "Alten Dame" im Jahr 2001 zu einer damaligen Weltrekord-Summe bestritt er 599 Pflichtspiele für die Bianconeri. "Ich bin auf jeden Fall glücklich, aber es wird nicht mein letztes sein."

>>>Supercopa-Finale: Juventus Turin - AC Milan, 23.12., LIVE ab 17:30 Uhr im LAOLA1-Stream<<<

"Ich habe noch immer etwas zu geben"

Buffon ist stets am Boden geblieben, erst im Mai verlängerte er seinen Vertrag bei Juve um zwei weitere Jahre. Dann wäre er bereits 40 Jahre alt.

"Ich habe noch immer ein bisschen etwas zu geben, das beginnt schon in der Supercoppa, wo es eine Trophäe zu gewinnen gibt", hat Buffon den Hunger auf Titel noch nicht verloren.

Der 167-fache italienische Rekordspieler ist "froh, dass jemand für ihn mitzählt." Juventus gehört sein Herz, das hat er in der Vergangenheit mehrfach bewiesen - nicht nur durch seine Leistungen, sondern auch seinen Aktionen.


Die Highlights der 18. Runde: Fiorentina - Napoli


Etwa als er beim Zwangsabstieg 2006 Juve treu blieb und mit der "Alten Dame" in die Serie B ging.

Buffon hat den Titelhunger nie verloren

Auch "Gigis" Trophäensammlung kann sich sehen lassen: U21-Europameister, Weltmeister 2006, UEFA-Pokalsieg, siebenmaliger italienischer Meister und dreimaliger Pokalsieger.

"Die Motivation ist die selbe, da wir wissen, wir messen uns in einem Finale. Es ist ein Spiel, in dem du keine zweite Chance bekommst, die Motivation ist also sehr groß."

Unbedingt wolle man dem AC Milan die Grenzen aufzeigen.

Die Supercoppa hat für Buffon sehr wohl einen hohen Stellenwert. "Abseits davon habe ich eine gute Verbindung zur Supercoppa Italiana. Aber ich denke oft zurück, als wir gegen Napoli verloren haben und es schmerzt noch immer."

Buffon durchlebte in seinen 599 Spielen Höhen und Tiefen - zuletzt jedoch schwamm er obenauf. Das soll sich auch in seinem 600. Einsatz in der Supercoppa nicht ändern.

>>>Supercopa-Finale: Juventus Turin - AC Milan, 23.12., LIVE ab 17:30 Uhr im LAOLA1-Stream<<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Worst of Blond: Diese Stars färbten sich die Haare

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare