Murg und Schwab treffen bei PAOK-Sieg

Aufmacherbild
 

Die Ex-Rapidler Thomas Murg und Stefan Schwab erzielen beim 5:0-Sieg von PAOK gegen Panetolikos in der 20. Runde der griechischen Super League jeweils einen Treffer.

Murg bringt die Mannschaft aus dem Norden Griechenlands in der 39. Minute in Front, Schwab sorgt mit seinem Tor in der 51. Minute zum 2:0 für die Vorentscheidung. Bei den übrigen Treffern haben die ÖFB-Legionäre nicht ihre Füße im Spiel, Tzolis (57.) und Swiderski (61., 90.) zeichnen sich für diese verantwortlich.

Der Arbeitstag von Murg und Schwab endet in der 78. Minute gleichzeitig. Mit Christopher Knett steht ein weiterer ÖFB-Legionär über 90 Minuten im Kasten von Panetolikos.

PAOK festigt mit dem Sieg Rang vier und schließt mit 39 Punkten auf den punktgleichen Stadtrivalen Aris auf Rang drei auf. Der Abstand auf Tabellenführer Olympiakos, der das direkte Duell mit Schwab, Murg und Co. am Mittwoch 3:0 gewann, beträgt 12 Punkte, wobei das Team aus Piräus ein Spiel weniger ausgetragen hat. Panetolikos ist mit 13 Punkten Zwölfter von 14 Teams.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Krimi zwischen Austria und WSG Tirol endet 2:2

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..