Lorient-Pleite mit ÖFB-Legionär Adrian Grbic

Lorient-Pleite mit ÖFB-Legionär Adrian Grbic Foto: © GEPA
 

Der FC Lorient verliert am 14. Spieltag der Ligue 1 mit 0:1 in Angers.

ÖFB-Stürmer Adrian Grbic darf für die Bretonen erneut von Beginn an auflaufen, bleibt aber nach seinem ersten Saisontor in der Vorrunde gegen Angers ohne Treffer. In der 86. Minute wird der Angreifer ausgewechselt. Den Siegtreffer der Gastgeber erzielt Mangani per Elfmeter (68.).

Lorient hält bei 15 Zählern, belegt in der Tabelle Rang 14. Reims und Straßburg trennen sich 1:1, Metz und Bordeaux trennen sich 3:3. Troyes unterliegt St. Etienne 0:1.

Ligue 1 - Spielplan/Ergebnisse >>>

Ligue 1 - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..