Cavani-Doppelpack: PSG bleibt an Monaco dran

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Paris St. Germain feiert am 32. Spieltag der Ligue 1 einen souveränen 4:0-Sieg gegen EA Guingamp.

Nach torloser erster Halbzeit besorgt Di Maria (56.) den Führungstreffer nach Vorarbeit von Cavani. Wenig später (60.) erhöht der 30-jährige Uru mit seinem 28. Saisontor, ehe er noch einmal nachlegt (71.). Geburtstagskind Matuidi (90+1.) setzt den Schlusspunkt.

In der Tabelle liegt der Scheichklub drei Punkte hinter Leader AS Monaco an der zweiten Stelle, Guingamp belegt Rang zehn.


In Italien feiert der AC Milan einen klaren Sieg:

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid Wien bereitet sich für möglichen Abstieg vor

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare