Neymar-Doppelpack bei PSG-Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tabellenführer Paris St. Germain feiert am 18. Spieltag der französischen Ligue 1 einen ungefährdeten 4:1-Auswärtssieg gegen den Tabellensechsten Stade Rennes.

Superstar Neymar bringt den Tabellenführer bereits nach vier Minuten in Führung, Mbappe erhöht nach herrlichem Außenrist-Zuspiel von Neymar wenig später (17.).

Nach dem Anschlusstreffer durch Mubele (53.) keimt bei den Hausherren kurz Hoffnung auf, doch Cavani sorgt nach Neymar-Lochpass für klare Verhältnisse.

Für den Schlusspunkt sorgt dann der Brasilianer selbst (76.).

In der Schlussphase sieht PSG-Verteidiger Kimpembe nach einem Foul im Strafraum Gelb-Rot (89.), doch Khazri schießt den Elfmeter über das Tor (90.).

Textquelle: © LAOLA1.at

RB Salzburg: Abgang von Paulo Miranda wird konkreter

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare