Mega-Vertrag für Marco Verratti

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Vergessen scheinen die Tage zu Sommerbeginn, als Marco Verratti unbedingt zum FC Barcelona wechseln wollte. Nachdem der 24-Jährige seinen Berater gewechselt hat und Mino Raiola vertraut, stehen die Zeichen auf Vertragsverlängerung bei Paris St. Germain.

Laut "Journal du Dimanche" ist der französische Hauptstadt-Verein bereit, dem Italiener künftig zwölf Millionen Euro netto pro Saison zu bezahlen - das würde eine Verdopplung seines Gehalts bedeuten.

Der Mittelfeldspieler ist im Sommer 2012 von Pescara in die Ligue 1 gewechselt.


Textquelle: © LAOLA1.at

Nach Unterbrechung: Rapid-Vorwürfe an Holzhauser

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare