Pastore überlässt Neymar sein Trikot bei PSG

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Noch ist der Mega-Transfer von Barcelona zu Paris Saint-Germain nicht fix, dafür kennt der 25-jährige Brasilianer Neymar bereits seine zukünftige Trikot-Nummer.

Der Argentinier Javier Pastore überlässt seine Rückennummer dem neuen Superstar im Team der Pariser.

"Das ist mein Einstands-Geschenk. Er soll sich vom ersten Tag an willkommen fühlen, damit wir zusammen die Champions League gewinnen können", erklärt Pastore einem spanischen Radiosender.

Pastore wird dank der Großzügigkeit bei PSG bleiben.

Zuletzt beim International Champions Cup gegen Juventus Turin in Miami (Florida) war Pastore (Bild links) noch mit der Nummer 10 aufgelaufen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Wiener Derby wegen ÖFB-Frauen im Hauptabendprogramm?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare