Frankreich bindet Teamchef bis 2020

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der französische Fußballverband (FFF) stellt vorzeitig die Weichen für die Zukunft und verlängert den Vertrag mit Teamchef Didier Deschamps um zwei Jahre.

Der 49-Jährige, dessen Kontrakt ursprünglich nach der WM 2018 ausgelaufen wäre, wird damit bis nach der EM 2020 an der Seitenlinie der französischen Nationalmannschaft walten.

Deschamps hatte das Amt vor fünf Jahren von Laurent Blanc übernommen und in dieser Zeit mit seinem Team das WM-Viertelfinale 2014 erreicht und 2016 den Vize-Europameistertitel errungen.

Textquelle: © LAOLA1.at

MLS: Daniel Royer trifft bei 1:2 der Bulls gegen Toronto

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare