West Ham siegt auch ohne Arnautovic weiter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

West Ham United setzt sich in der 17. Premier-League-Runde mit 2:0 beim Tabellenletzten FC Fulham durch.

Auch ohne ihren zweitbesten Torschützen (5) und ÖFB-Legionär Marko Arnautovic stellen die "Hammers" früh den Endstand her.

Zunächst trifft Snodgrass mit einem feinen Distanzschuss (17.), bevor Antonio (29.) bei einer Flanke im Rücken der Abwehr übersehen wird und dem gegnerischen Goalie im Eins-gegen-Eins durch die Beine spielt.

Für West Ham (9.) ist es der vierte Sieg in Serie. Fulham ist mit nur neun Punkten weiterhin Schlusslicht der Liga.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare