Tottenham nach EL-Blamage siegreich

Tottenham nach EL-Blamage siegreich Foto: © getty
 

Tottenham gelingt im Nachtragsspiel der 18. Runde der Premier League leichte Wiedergutmachung für das blamable Aus in der Europa League gegen Dinamo Zagreb.

Die Spurs setzten sich auswärts bei Aston Villa mit 2:0 durch und klettern auf Rang sechs. Tottenham nimmt von Anfang an das Heft in die Hand, in der 29. Minute klingelts dann erstmals. Carlos Vinicius trifft nach Vorarbeit von Lucan zur 1:0-Führung.

Kurz nach Seitenwechsel verpasst Harry Kane haarscharf die Vorentscheidung (49.). In der 67. Minute gibt es nach einem unnötigen Foul von Matty Cash im Strafraum Elfmeter für Tottenham - der Verteidiger grätscht Harry Kane um. Der Gefoulte tritt selbst an und verwandelt eiskalt (68.). Trezeguet lässt noch eine gute Chance für das Team aus Birmingham aus, Höjberg hätte Tottenham noch höher in Führung bringen können. In den Schlussminuten wird noche ine Riesenchance von Ross Barkley geblockt.

Tottenham ist mit 48 Punkten Sechster, nur einen Punkt hinter West Ham. Aston Villa liegt auf Rang zehn.

Premier League - Tabelle >>>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..