Chelsea holt in Unterzahl Punkt bei Liverpool

Chelsea holt in Unterzahl Punkt bei Liverpool Foto: © getty
 

Der Schlager der 3. Premier-League-Runde endet mit einer Punkteteilung: Chelsea holt in Unterzahl ein Remis bei Liverpool.

Die Gastgeber beginnen druckvoll, das Tor macht aber Chelsea: Nach Flanke von James trifft Kai Havertz per Kopf zur 1:0-Führung.

Danach neutralisieren sich die Teams - bis unmittelbar vor dem Pausenpfiff. Chelsea bringt den Ball nicht weg, Mane kommt zum Abschluss. Seinen Schuss blockt James auf der Linie - allerdings prallt ihm der Ball vom Oberschenkel an die Hand. Nach dem Video-Check gibt es Elfmeter und die Rote Karte für James (45.+3). Den Elfer verwandelt Mo Salah ins linke Eck zum Ausgleich.

Nach dem Seitenwechsel macht Liverpool Druck - zu Abschlüssen kommt die Klopp-Elf aber meist nur aus der Distanz. So scheitern etwa Van Dijk und Fabinho mit Weitschüssen an Chelsea-Goalie Mendy.

In der 84. Minute haben die Blues die Chance auf die neuerliche Führung: Nach Pass von Lukaku kommt Kovacic zum Abschluss, seinen Schuss lenkt Matip gerade noch ab. Im Gegenzug hat Salah die Chance auf den Sieg - sein Schuss ist aber für Mendy kein Problem.

Durch die Punkteteilung bleibt West Ham an der Tabellenspitze. Die "Hammers" liegen dank mehr erzielter Tore vor den punktegleichen Chelsea, Liverpool und Everton an der Spitze.

Premier League - Tabelle>>>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse>>>

VIDEO - Die besten Chelsea-Momente von Kai Havertz:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..