Tottenham schockt Meister ManCity zum Auftakt

Tottenham schockt Meister ManCity zum Auftakt Foto: © getty
 

Das erste Top-Spiel der neuen Premier-League-Saison bringt am ersten Spieltag gleich die erste kleinere Überraschung. Tottenham Hotspur besiegt den amtierenden Meister Manchester City mit 1:0 und darf unter dem neuen Trainer Nuno Espirito Santo über einen Start nach Maß jubeln.

Zum "Man of the Match" wird der Südkoreaner Heung-Min Son mit seinem Treffer in der 55. Minute. Er knallt das Leder von der Strafraumgrenze in die linke untere Ecke.

Chancen gibt es auf beiden Seiten, für die "Spurs" rettet Keeper Hugo Lloris in einigen Situationen. City-Rekord-Neuzugang Jack Grealish spielt duch und scheitert in seiner besten Szene mit einem Schuss am französischen Teamkeeper. Der umworbene Harry Kane steht bei Tottenham nicht im Kader.

Premier League - Tabelle >>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse >>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..