Spurs gewinnen North-London-Derby gegen Arsenal

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tottenham Hotspur feiert am 35. Spieltag der Premier League einen 2:1-Sieg im North-London-Derby gegen Erzrivalen Arsenal.

Dabei gehen die "Gunners" durch einen Strahl ins linke Kreuzeck von Alexandre Lacazette in Führung (16.), doch die Hausherren fackeln nicht lange und gleichen drei Minuten später in Person von Heung-min Son aus. Kolasinac spielt einen furchtbaren Pass in Richtung David Luiz, der Südkoreaner kann diesen aber abfangen und alleine vor Torhüter Martinez einschieben.

Arsenal ist dem Sieg im zweiten Durchgang ein Stück näher, Pierre-Emerick Aubameyang trifft unter anderem die Querlatte, der Siegtreffer fällt jedoch auf der Gegenseite. Toby Alderweireld steigt nach einer Ecke von Son am höchsten und köpft in der 81. Minute zum Sieg ein.

Durch den Sieg überholen die "Spurs" den Intimfeind und stehen bei 52 Punkten auf Platz acht. Die "Gunners" halten bei 50 Zählern.

Tabelle der Premier League >>>

Spielplan der Premier League >>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare